Gosbert

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gosbert (* 9. Jahrhundert) war Bischof von Osnabrück und Missionsbischof in Schweden.

Biografie

Gosbert wurde 832 von Erzbischof Ebbo von Reims und Erzbischof Ansgar von Hambrug-Bremen zum Missionsbischof in Schweden geweiht. Bistumssitz war die damalige schwedische Hauptstadt Birka, heute Björkö im Mälarensee. Als Gosbert 845 von den Heiden aus Birka vertrieben worden war, wurde er Bischof von Osnabrück. Aufgrund der während seiner Schwedenmission erlittenen Verfolgung wurde ihm der Status des Märtyrers zuerkannt. Gosbert starb vermutlich am 2. Februar 874 in Osnabrück. Seine Reliquien befinden sich in Osnabrück.

Sein Gedenktag ist am 13. Februar und wird im Bistum Osnabrück als nicht gebotener Gedenktag gefeiert.

Meine Werkzeuge