Diskussion:Barmherzigkeit Gottes

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das hebräische Wort für Barmherzigkeit, rachamim, ist die Mehrzahl von "rechem", was eigentlich wörtlich Gebärmutter bedeutet. Solcherart ist Gottes Barmherzigkeit: mütterlich, bergend, ein Ort an dem wir heranwachsen können, Er liebt uns zum Leben! Die Wortwurzel "cham" bedeutet: Wärme.... Das ist ein ganz archaisches Bild, das uns tief an der Wurzel unseres Seins anspricht (und weit mehr ist als Verzeihung) - die wärme- und lebensspendende Mütterlichkeit Gottes. Sie hat heilende Kraft.

(Ich weíß nicht, ob ihr diese Gedanken drinnenhaben wollt... läßt sich nicht recht an den Stil eines Wiki angleichen - ist aber tiefe Wahrheit im Glauben!) LG & GS --be-holy 10:58, 13. Apr 2008 (CEST)

Hallo Be-holy, habe hier ebenfalls eine unter Umständen verwandte Diskussion gestartet. Ich fände es lohnend, sich hier auf die hebräischen bzw. griechischen Wurzeln zu besinnen und in der gebotenen Kürze in den thematisch relevanten Artikeln darauf hinzuweisen. Einen lieben Gruß --Weissmann 18:31, 13. Apr 2008 (CEST)
Lohnt sich definitiv! Nichts anderes haben die Kirchenväter schon vor Jahrhunderten gemacht.... die waren noch nahe genug dran um bescheid zu wissen. Wir heute müssen an den jüdischen Wurzeln graben. Aber es ergeben sich sehr erhellende Aspekte.
LG & GS --be-holy 21:11, 13. Apr 2008 (CEST)
Danke. --Weissmann 09:41, 19. Apr 2008 (CEST)
Meine Werkzeuge