Ulrich Nersinger

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ulrich Nersinger (*1957 in Eschweiler bei Aachen) ist Journalist und Schriftsteller. Er gilt als Kenner des Vatikanstaates und des Papsttums.

Biografie

Ulrich Nersinger studierte Philosophie und Theologie in Bonn, St. Augustin, Wien und Rom. Anschließend absolvierte er ein Studium am Päpstlichen Institut für Christliche Archäologie und bei der vatikanischen Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse. An der Römischen Kurie erwarb Nersinger die Befähigung, in Selig- und Heiligsprechungsprozessen als Postulator, Vizepostulator und diözesaner Untersuchungsrichter tätig sein zu dürfen. Er ist Mitglied der „Pontificia Accademia Cultorum Martyrum“ und ist heute vorwiegend journalistisch und schriftstellerisch tätig. Er schreibt öfter Artikel im Osservatore Romano, dem Vatican-Magazin, bei kath.net und bei der Zeitschrift "Der Schweizergardist“.

Werke

Reihe: Militaria Pontifica:

Medien