Theresia von Jesus

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theresia von Jesus, Teresa Jornet y Ibars (* 9. Januar 1843 in Aytona, Spanien; † 26. August 1897 in Liria, Spanien) war Klarissin und Ordensgründerin.

Theresia von Jesus gründete in der spanischen Stadt Rio Vera das "Institut der kleinen Schwestern für die verlassenen Greise". Dieser Orden nimmt sich der Pflege alter und alleinstehener Männner an. Bis zu ihrem Tod am 26. August 1897 leitete Theresia diese Einrichtung. Papst Pius XII. sprach sie am 27. April 1958 heilig.

Literatur

Dieser Artikel ist ursprünglich der Sektion Tagesheiliger bei www.kath.net entnommen.

Meine Werkzeuge