Markus (Papst)

Aus Kathpedia
(Weitergeleitet von Papst Markus)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markus († 7. Oktober 336) war vom 18. Januar bis zu seinem Tod Papst.

Biografie

Er ist der einzige Papst dieses Namens. Über sein Leben ist wenig bekannt. Er verlieh dem Bischof von Ostia das Pallium und übertrug ihm die Konsekration der Bischöfe von Rom. Während der Amtszeit von Papst Markus wurden Verzeichnisse der Märtyrer (Depositio martyrum) und der Bestattungstage der römischen Bischöfe (Depositio episcoparum) angelegt. Papst Markus weihte zwei Basiliken. Die heutige Markuskirche am Palazzo Venezia, die Kardinalstitelkirche S. Marco, war vermutlich sein Haus. In der zweiten, der Basilika Sta. Balbina an der Via Adreatina wurde er bestattet.

Weblinks


Vorgänger
Silvester I.
Papst
336
Nachfolger
Julius I.