Novene zum heiligen Schutzengel

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Novene zum heiligen Schutzengel ist ein inständiges Gebet an neun hintereinanderfolgenden Tagen, um die Fürbitte der heiligen Schutzengels zu erlangen.

Von allen Gefährten, die mich begleiten, ist mir keiner so treu geblieben wie der Schutzengel. (Cl. Brentano)

An allen neun Tagen der Novene betet man:

Heiliger Schutzengel, du Diener des Herrn, du reiner Geist, gewaltig an Kraft, mehr wissend als alle Gelehrten, in ständiger Verbindung mit Gott, du bist mein getreuer Begleiter und Beschützer von Kindheit an. Du weißt um meine jetzige große Sorge und siehst meine Ratlosigkeit. Bitte den Allerhöchsten um seine Hilfe in meinem Anliegen.

Als Dank für deinen liebevollen Einsatz und deinen ständigen Schutz opfere ich dir immerfort die heiligsten Herzen Jesu und Mariens und das kostbare Blut auf zur Vermehrung deiner Seligkeit.

Ehre und Dank sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist für meinen Schutzengel. Amen.

Schlussgebet für den Novenentag

O Gott, ich knie vor deiner Majestät und danke dir, dass du mir einen himmlischen Begleiter wie einen Bruder zu lieben und auf ihn zu hören, wenn er in der Stimme des Gewissens zu mir spricht. Lasse mich hier auf Erden und einst im Himmel mit ihm dir zujubeln:

Heilig, heilig, heilig, bist du Herr, Gott der Herrscharen. Himmel und Erde sind erfüllt von deiner Herrlichkeit. Amen.

Quelle

Weblinks

Meine Werkzeuge