Laurentius (Bischof von Siponto)

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laurentius, Bischof von Siponto (* unbekannt; † um 545), Bischof von Siponto

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Namensdeutung

Name bedeutet: der Lorbeergeschmückte oder: Mann aus Laurentum (latein.)

Biografie

Laurentius wurde wohl um 500 Bischof von Siponto - dem heutigen Stadtteil von Manfredonia, was die örtliche Bischofsliste und die Lebensgeschichte bezeugt. Er soll das Heiligtum zu Ehren des Michael auf dem Monte Sant'Angelo im Gargano um 495 errichtet haben.

Legende/n

  • Laurentius soll ein Verwandter des Kaiser Zeno, der ihn zum Bischof ernannt habe gewesen sein.
  • Laurentius soll durch Papst Gelasius I. geweiht worden sein.

Gedenktag/e

  • Gedenktag katholisch
7. Februar - sämtliche Heiligengedenktage unter Gedenktage vom 7. Februar

Weblinks

Meine Werkzeuge