Gottfried Egger

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pater Gottfried Egger

Gottfried Egger OFM (* 1953 Zürich, Schweiz) ist Priester im Franziskanerorden.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Gottfried Egger trat 1974 in den Franziskanerorden ein und gehört zur Custodia OFM Christi Regis in Helvetia ("Kustodie OFM Christkönig in der Schweiz"). Seine Profess legte er 1979 ab, studierte Theologie und empfing 1981 das Sakrament der Priesterweihe. Er leitet als Guardian das Kloster Mariaburg in Näfels. Er ist als Kommissar des Hl. Landes für die Schweiz und des Fürstentums Lichtenstein. Er ist als Archivar und stellvertretender Postulatsleiter seiner Kustodie tätig. Außerdem ist er gefragter Exerzitienleiter, Spitalseelsorger und Aushilfspriester.[1] Er ist Kenner der franziskanischen Spiritualität und veröffentlichte eine Reihe von Schriften darüber.

Bücher (Auswahl)

Weblinks

Anmerkungen

  1. Werbeflyer des Miriam Verlags im Sommer 2020
Meine Werkzeuge