Gegenpapst

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einem "Gegenpapst" versteht die Kirche das zeitweilig auftretende Phänomen, dass ein weiterer Kandidat einem legitimen Papst das Amt streitig macht. Die in der Liste der Päpste aufgeführten Gegenpäpste konnten jeweils eine relevante Anhängerschaft für sich reklamieren.

Der erste Gegenpapst, 217 n. Chr. gewählt, in der aktuellen Papstliste war Hippolyt von Rom, später heiliggesprochen, auf den die Traditio apostolica zurückgeführt wird. Letzter Gegenpapst war bislang Felix V., der 1449 freiwillig abdankte. Von einigen Päpsten steht letztlich nicht fest, ob sie zur legitimen Reihe gezählt werden dürfen. Papst Johannes XXIII. wählte 1958 diesen Namen, obwohl bereits 1410 ein Papst Johannes XXIII. gewählt worden war. Dieser hatte das Konzil zu Konstanz einberufen, von dem er aber abgesetzt wurde (widerwillig gab er nach), um das große Abendländische Schisma zu beenden.

Es fällt auf, dass die meisten Gegenpäpste nur kurz amtierten (bei Amtszeiten von über zwei Jahren Fettdruck) und dass sich in ihrer Reihe kaum Namenswiederholungen finden.

Liste der Gegenpäpste

  1. Hl. Hippolyt von Rom (217 - 235)
  2. Novatian (251)
  3. Felix II. (355-65)
  4. Ursinus (366-67)
  5. Eulalius (418-19)
  6. Lorenz (498-99, 502-06)
  7. Dioskur (530)
  8. Theodor (687)
  9. Paschalis (687)
  10. Konstantin (767-68)
  11. Philipp (768)
  12. Johannes (844)
  13. Anastasius (855)
  14. Christophorus (903-04)
  15. Bonifaz VII. (974,984-85)
  16. Johannes XVI. (997-98)
  17. Gregor (1012)
  18. Benedikt X. (1058-59)
  19. Honorius II. (1061-64)
  20. Clemens III. (1080;1084-1100)
  21. Theoderich (1100)
  22. Albert (1101)
  23. Silvester IV. (1105-1111)
  24. Gregor VIII. (1118-1121)
  25. Coelestin II. (1124)
  26. Anaklet II. (1130-38)
  27. Viktor IV. (1138)
  28. Paschalis III. (1164-68)
  29. Calixtus III. (1168-1181)
  30. Innozenz III. (1179-80)
  31. Nikolaus V. (1328-33)
  32. Klemens VII. (1378-94; Robert von Genf)
  33. Benedikt XIII. (1394-1423; Pedro de Luna)
  34. Alexander V. (1409-10; "Pisaner")
  35. Johannes XXIII. (Gegenpapst) (1410-15; "Pisaner")
  36. Felix V. (1439-49, zurückgetreten)

Quelle: Die Päpste. Zwanzig Jahrhunderte Geschichte (dt.), Libreria Editrice Vaticana (Päpstl. Basilika St. Paul vor den Mauern), 2. Aufl. 2006.

Weblinks

Meine Werkzeuge