Bewegung für Papst und Kirche

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bewegung für Papst und Kirche ist eine Vereinigung katholischer Christen, die sich für den Glauben, die Kirche und insbesondere das Papsttum einsetzt.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Im Jahre 1969 gründete Hans Milch gemeinsam mit Professor Walter Hoeres und dem Mannheimer Oberstudienrat Dr. Fritz Feuling die Bewegung für Papst und Kirche e.V. Vorsitzender wurde Walter Hoeres, der damals schon eine gewisse Bekanntheit erlangt hatte, weil er auch journalistisch tätig war. Ein erster Erfolg war das Manifest vom 6. Juni 1969, [1] das 1970 von 150.000 Gläubigen unterzeichnet wurde, mit dem man den Papst an das unveräußerliche Lehramt erinnerte und auf die nachkonziliare Verwilderung in Liturgie, Theologie und Moral hinwies. [2]

In der Zeit des konziliaren Umbruchs war der Regensburger Bischof Rudolf Graber sehr mit der Bewegung verbunden. [3] Das Organ der Bewegung war seit 1970 die Zeitschrift „Der Fels“, die dann von P. Gerhard Hermes redaktionell betreut wurde. [4] Der Fels wurde „in Zusammenarbeit“ mit der Bewegung für Papst und Kirche herausgegeben. Nachdem Walter Hoeres den Vorsitz abgab, verlor die Bewegung an Bedeutung. Sie hatte dann verschiedene Vorsitzende; länger Zeit war dies Gerhard Lang aus Leopoldshafen. Vorsitzender des Kuratoriums war die längste Zeit der Geistliche Rat Dr. theol. Theodor Kurrus.

Eine größere Bedeutung erlangte die Entschließung vom 3. Juni 1989. [5]

Konflikte

Als es zu Beginn der 1990er Jahre zu internen Kontroversen kam, gründet der Domvikar Heinrich Hammer (Speyer) die Katholische Glaubensliga („Liga Pro Fide Catholica“), die jedoch mit dessen Tod 1997 praktisch keine Aktivitäten mehr entfaltete. [6] Bemerkenswert an diesem Konflikt ist der Umstand, dass der Mitbegründer der Bewegung, Pfr. Milch, schon wusste, dass es innerhalb der Bewegung zwei verschiedenen Positionen zur kirchlichen Krise gibt, [7] aber die Anhänger dennoch zusammenhielten.

Heute existiert die Bewegung für Papst und Kirche noch, aber sie ist weitgehend inaktiv und versendet nur noch in unregelmäßigen Abständen ihre Rundbriefe.

Kontaktdaten

Bewegung für Papst und Kirche e. V., Gernot Schmitz, Donauring 26g, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen.

Weblinks

Anmerkungen

  1. Vgl. Der Fels 2 (7/1970), S. 199.
  2. Vgl. Klaus Kienzler: Der religiöse Fundamentalismus. Christentum-Judentum-Islam, 4. Auflage, München 2002, S. 67.
  3. Vgl. Der Spiegel, Nr. 9/1971 vom 22.02.1971.
  4. Vgl. http://www.kath-info.de/wunder.html
  5. Vgl. Rundbrief vom Oktober 1991.
  6. Vgl. Der Fels 28 (5/1997), S. 156.
  7. Vgl. Rundbrief von Pfr. Milch vom 21. Oktober 1976
Meine Werkzeuge