Ägypten

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Ueberarbeiten.png ACHTUNG: In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch Belege für die gemachten Angaben, oder bei Zitaten fehlt die Angabe der Herkunft. Ergänze doch bitte den Artikel und entferne anschließend diesen Baustein.

Die Anfänge des Christentums in Ägypten beginnen, der Überlieferung gemäß, mit dem Evangelisten Markus. Dadurch wurde bereits im 1. Jahrhundert das Bistum Alexandrien gegründet.

Heute sind in Ägypten 90% der Einwohner Muslime, die katholische Kirche zählt etwa 30.000 Gläubige. Ägypten verfügt über kein Bistum steht dafür unter der geistlichen Führung des Vatikans.

Die Christen – wie auch die weiteren christlichen Kirchen - sind der Diskriminierung ausgesetzt und den Scharia-Gerichten unterworfen.

Siehe auch: Exodus; Titularbistümer in aller Welt (geordnet nach Staaten); Titularbistümer von A-Z